Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
AmerikaDie GlasmenagerieDes Kaisers neue KleiderJunges BürgertheaterMit den Ohren sehen, auf der Nase tanzenKiwi on the RocksDie Vielen

Bad Friedrichshall

Vorverkaufsstellen

Stadtverwaltung Bad Friedrichshall

Telefon: 07136.832116

Frau Stradinger

E-Mail: anja.stradinger@friedrichshall.de

Stadtmarketing Bad Friedrichshall



Bad Friedrichshall ist Gründungsmitglied der Badischen Landesbühne e.V. Der Ort entstand 1933-1935 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Kochendorf, Jagstfeld und Hagenbach. Der für den Zusammenschluss gewählte Name „Friedrichshall“ geht auf den ersten württembergischen König Friedrich I. zurück, der dort 1812-1816 erfolgreich nach Salz bohren ließ. Die 1818 in Betrieb genommene Saline wurde von seinem Sohn König Wilhelm I. „Friedrichshall“ genannt. Die Bezeichnung „Bad“ kam hinzu, weil Jagstfeld in früheren Jahren ein bekanntes Solbad gewesen ist. 1951 wurden Bad Friedrichshall die Stadtrechte verliehen. Von Beginn an war und ist das Theater fester Bestandteil des kulturellen Lebens in dieser Stadt. Derzeit zeigt die Badische Landesbühne in Bad Friedrichshall sieben Stücke im Abendspielplan und die komplette Bandbreite im Kinder- und Jugendtheater. Spielort ist die Aula der Otto-Klenert-Realschule. Die Freilichtaufführungen im wunderbaren Ambiente des Heuchlinger Schlosses sind ein Highlight der Saison.


Alle Vorstellungstermine in Bad Friedrichshall auf einen Blick


Veranstaltungsort

Schulverbund Bad Friedrichshall (ehemals Otto-Klenert-Realschule)


Die Freilichtvorstellungen finden auf Schloss Heuchlingen, 74177 Bad Friedrichshall, statt (Bei schlechter Witterung: Schulverbund Bad Friedrichshall (ehemals Otto-Klenert-Realschule).



Einzelkarten

regulär ermäßigt Schüler
I. Platz 12,00 € 8,00 €
II. Platz 11,00 € 7,00 €
junge BLB
6,00 € 4,00 €
Schülervorstellung 3,50 €


Abopreise


regulär ermäßigt Schüler
Großes Abo I. Platz 65,00 € 50,00 €
Großes Abo II. Platz 60,00 € 45,00 €
Quartett 40,00 €
Sextett 55,00 €
Schnupper-Abo
33,00 €
  
Das junge Abo

15,00 €



Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Helfer und Helferinnen im Freiwilligen Sozialen Jahr, ALG II-Empfänger und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.



Abonnements

Großes Abo

Sieben Stücke im Abonnement, reservierter Sitzplatz, verschiedene Platz- und Preiskategorien, bis zu 35 Prozent Ersparnis gegenüber dem normalen Preis.


Das junge Abo

Ob Klassiker, Komödie oder moderne Dramatik: Mit unserem neuen Angebot können Schülerinnen und Schüler drei Stücke aus unserem gesamten Spielplan zu einem individuellen Abo miteinander kombinieren.


Quartett/Sextett

Vier/sechs übertragbare Gutscheine, gültig für alle Produktionen der BLB, bei freier Terminwahl und bester verfügbarer Platzkategorie.


Das Schnupper-Abo

Egal ob für Weihnachten, zu einem Geburtstag oder nur, um eine Freude zu machen: Das Schnupper-Abo der Badischen Landesbühne ist immer ein ideales Geschenk. Das kleine Abo bietet drei Theateraufführungen zu festgelegten Terminen bei bester verfügbarer Platzkategorie.


Abonnementbedingungen

1. Die Eintragung in die Abonnementsliste bildet einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen Mieter und Badischer Landesbühne. Ein Rücktritt vom Mietvertrag während der laufenden Spielzeit ist nicht möglich. 2. Bei Versäumnis – auch im Irrtum – einer aufgerufenen Vorstellung besteht kein Anspruch auf Ersatzleistung. 3. Stückänderungen oder Terminverlegungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. 4. Die Badische Landesbühne ist berechtigt, in Ausnahmefällen aus künstlerischen und technischen Gründen Platzänderungen vorzunehmen. 5. Die Platzmiete ist übertragbar. 6. Zutritt zu den Vorstellungen wird nur gegen Vorlage der Abonnementkarte gestattet. 7. Bei Nichtkündigung bis spätestens 10. Mai verlängert sich der Mietvertrag um eine weitere Spielzeit.



Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH