Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
Der SteppenwolfEs wird schon nicht so schlimmAuschwitz meine LiebeDie Prinzessin und der SchweinehirtMisery

Bretten

Vorverkaufsstellen

Tourist-Info Bretten
Telefon: 07252.583710
E-Mail: touristinfo@bretten.de

Buchhandlung Kolibri
Telefon: 07252.957343
E-Mail: info2@kolibrionline.de

Abonnementbüro
Bürgermeisteramt Bretten, Amt für Bildung und Kultur
Telefon: 07252.583710
E-Mail: blb@bretten.de

Unter dem Namen „Villa Breteheim“ wird die Stadt erstmals im Jahre 767 im Lorscher Codex erwähnt. 1497 kommt Philipp Melanchthon - der große Sohn der Stadt - in Bretten zur Welt. 1504 wehrt sich die Stadt erfolgreich gegen die Belagerung durch Ulrich von Württemberg. Dies ist der Anlass zum alljährlich stattfindenden Peter- und Paul-Fest, dem ältesten südwestdeutschen Volksfest, zu dem regelmässig 80.000 Besucher kommen. Seit 1803 gehört Bretten zu Baden und wird 1975 große Kreisstadt. Seit Anfang der 60er Jahre ist die Badische Landesbühne fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt. Neben sieben Stücken im Abendspielplan werden auch Lesungen aus der Reihe Café Europa im Alten Rathaussaal gezeigt. Im Kinder- und Jugendtheater wird die ganze Bandbreite von Abenteuerstoffen bis Klassenzimmerproduktionen aufgeführt. Gespielt wird in der Stadtparkhalle, die Freilichtaufführungen, auch für Kinder, finden vor der Sandsteinarchitektur der Johann-Peter-Hebel-Schule statt.

Alle Vorstellungstermine in Bretten auf einen Blick

Veranstaltungsort
Stadtparkhalle
Postweg 52, 75015 Bretten

Die Freilichtvorstellungen finden im Hof der Johann-Peter-Hebel-Schule, Weißhoferstr. 45, 75015 Bretten, statt (Bei schlechter Witterung: Stadtparkhalle).
 



Einzelkarten

regulär ermäßigt Schüler
I. Platz 12,00 € 8,00 €
II. Platz 11,00 € 7,00 €
Kinder-/Jugendtheater   6,00 € 4,00 €
Schülervorstellung 3,50 €


Abopreise


regulär ermäßigt Schüler
Großes Abo I. Platz 65,00 € 50,00 €
Großes Abo II. Platz 60,00 € 45,00 €
Quartett 40,00 €
Sextett55,00 €
  
Schnupper-Abo
33,00€

Das junge Abo
  15,00 €



Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Helfer und Helferinnen im Freiwilligen sozialen Jahr, ALG II-Empfänger und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.



Abonnements

Großes Abo

Sieben Stücke im Abonnement, reservierter Sitzplatz, verschiedene Platz- und Preiskategorien, bis zu 35 Prozent Ersparnis gegenüber dem normalen Preis.


Das junge Abo

Ob Klassiker, Komödie oder moderne Dramatik: Mit unserem neuen Angebot können Schülerinnen und Schüler drei Stücke aus unserem gesamten Spielplan zu einem individuellen Abo miteinander kombinieren.


Quartett/Sextett

Vier/sechs übertragbare Gutscheine, gültig für alle Produktionen der BLB, bei freier Terminwahl und bester verfügbarer Platzkategorie.


Das Schnupper-Abo

Egal ob für Weihnachten, zu einem Geburtstag oder nur, um eine Freude zu machen: Das Schnupper-Abo der Badischen Landesbühne ist immer ein ideales Geschenk. Das kleine Abo bietet drei Theateraufführungen zu festgelegten Terminen bei bester verfügbarer Platzkategorie.



Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH