Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
Ein VolksfeindDie zweite FrauDer Verlorene

Abendspielplan

Molière

Amphitryon

Premiere: 9. Juni 2021

Göttervater Jupiter hat ein Auge auf Alkmene geworfen. Um mit ihr eine heiße Liebesnacht zu verbringen, nimmt er die Gestalt ihres Ehemannes, des Feldherrn Amphitryon, an. Damit der Betrug nicht auffliegt, lässt er seinen Boten Merkur in die Rolle des Dieners Sosias schlüpfen. Als Amphitryon am nächsten Tag von der Schlacht nach Hause kommt und ihm Sosias erzählt, er wäre in der Nacht von seinem eigenen Ich verprügelt worden, hält ihn Amphitryon für völlig verrückt. Doch bald muss auch er an seinem Verstand zweifeln und erkennen, dass ihm ein Doppelgänger nicht nur seine eigene Identität, sondern auch seine Frau und seine Ehre streitig macht. Lustvoll halten die beiden Götter die Menschen zum Narren und lösen eine turbulente Welle von Verwechslungen, Verwirrungen und heftigen Gefühlen aus.
Wir zeigen Molières aberwitzige göttliche Komödie auf der Freilichtbühne.


Molière

Der Dramatiker, Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor Molière (1622-1673) wurde als Jean-Baptiste Poquelin in eine wohlhabende Pariser Handwerkerfamilie geboren. Nach dem Besuch einer Jesuitenschule verschrieb er sich ganz dem Theater. 13 Lehr- und Wanderjahre in der Provinz und sein Wirken am Hof Ludwigs XIV. prägten sein künstlerisches Schaffen. Im Zentrum seiner weltberühmten Komödien steht die Auseinandersetzung mit menschlichen Schwächen und dem Widerspruch zwischen Sein und Schein.


Pressestimmen


Karten für die Vorstellungen in Bruchsal:

Telefon: 07251.72723

E-Mail: ticket@dieblb.de

www.reservix.de



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH