Die Badische Landesbühne

Aktuelles

Fremd bin ich eingezogen – Eine Winterreise am 26. März


Fremd bin ich eingezogen
Eine Winterreise


Eine Lesung zum Thema Flucht mit der Musik von Franz Schubert


In Wilhelm Müllers Dichtung, populär vertont von Franz Schubert, begibt sich ein einsamer Wanderer von der heimatlichen Wärme in eine bitterkalte Winterlandschaft. Die Wanderung, die er macht, ist keine freiwillige; traurig lässt er seine Vergangenheit hinter sich. Das verbindet ihn mit den zahlreichen Flüchtlingen unserer Gegenwart, die von Krieg und Verfolgung bedroht ihre Heimat zurücklassen. Auf der Suche nach einem Leben in Frieden nehmen sie die lebensgefährliche Reise nach Europa in Kauf. In der Lesung werden Erfahrungsberichte von Syrern und syrischen Flüchtlingen mit Einspielungen von ausgewählten Liedern des Zyklus’ collagiert.  


Sonntag, 26. März 2017, 11.00 Uhr, Bruchsal, Profa (Wilderichstr. 31)


Mit: Katharina Heißenhuber und Maximilian Wex


Künstlerische Leitung: Larissa Benszuweit



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH