Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
nicht wahr?Ein VolksfeindDie zweite Frau

Aktuelles

2004.2005: URFAUST

Foto: Peter Empl


Mit Michael Wanker als Faust (der hier Margarethe, gespielt von Beate Metz, umwirbt) und Wolf E. Rahlfs als Mephisto hat im Januar 2005 Goethes URFAUST in Bruchsal Premiere. Die Inszenierung von Carsten Ramm ist die erste Zusammenarbeit der BLB mit dem Deutschen Staatstheater Temeswar, einer der beiden deutschsprachigen Bühnen in Rumänien. Im Auftrag der Donauschwäbischen Kulturstiftung haben Rolf P. Parchwitz, ehemals Intendant in Bruchsal, und Franz Csiky, der als Dramaturg sowohl in Temeswar als auch in Bruchsal tätig war, diese Kooperation auf den Weg gebracht. Die Ausstattung für den URFAUST stammt vom Temeswarer Bühnenbildner Trajan Zamfirescu. Im Februar 2005 gastiert die BLB mit dem Stück in Temeswar und weiteren Spielorten in Rumänien. Um die Reisekosten zu senken, wird das Bühnenbild in den Werkstätten des Deutschen Staatstheaters nachgebaut.


zurück zur Ausstellung









































































































































« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH