Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
nicht wahr?Ein VolksfeindDie zweite Frau

Aktuelles

2018.2019: LEBEN DES GALILEI

Foto: Peter Empl


21 Jahre nachdem er an der BLB den Sagredo in Bertolt Brechts LEBEN DES GALILEI spielte, kommt es für René Laier zum Wiedersehen mit dem Stück über Wissenschaft und Macht. In der Regie von Carsten Ramm, im Bühnenbild von Tilo Schwarz und in den Kostümen von Kerstin Oelker übernimmt Laier diesmal die Hauptrolle, hier auf dem Bild neben Colin Hausberg als Andrea Sarti. Die Inszenierung setzt auf die Zeitlosigkeit der Figur wie auch des Themas. „Dass der Umgang der Mächtigen mit Wissen und Wahrheit ein Thema von ungebrochener Aktualität ist, macht Carsten Ramm in seiner Inszenierung deutlich“, schreibt die Rhein-Neckar-Zeitung. „Stand im 17. Jahrhundert die katholische Kirche für Macht und Obrigkeit, so wird sie hier zur Metapher für Industrie und Finanzwelt als die Mächtigen von heute. Orgelmusik verbindet die einzelnen Szenen, mal klassisch-harmonisch, dann zunehmend dissonant-bedrohlich.“ 


zurück zur Ausstellung









































































































































« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH