Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
Warte nicht auf den Marlboro-MannUnser Mann in HavannaDie EmpörtenKabale und LiebeKunstDie kleine HexeImpfen schützt Leben und die Kultur

Aktuelles

„Café Europa“ im Exil Theater

Café Europa: Literaturnobelpreis 2021

Abdulrazak Gurnah   

Zwischen Kulturen und Kontinenten


Große Überraschung: Der Literaturnobelpreis 2021 geht an Abdulrazak Gurnah! Der tansanische Schriftsteller und Professor, der in den späten 60er Jahren als Student nach England flüchtete und bis heute dort lebt, ist hierzulande kaum bekannt. Von seinen zehn auf Englisch verfassten Romanen sind bislang nur fünf auf Deutsch übersetzt und diese sind vergriffen. Das Nobelkomitee lobte, dass sich Gurnah in seinem Werk „kompromisslos und mitfühlend“ mit den Auswirkungen des Kolonialismus auseinandersetze sowie mit dem Schicksal von Flüchtlingen, die eine „Kluft zwischen Kulturen und Kontinenten“ überwinden müssten. Wie jedes Jahr löst auch diese Vergabe des Preises Diskussionen aus. In unserer Matinee wollen wir Werk und Autor vorstellen und die aktuelle Debatte um Postkolonialismus aufgreifen.


Mit: Cornelia Heilmann, Stefan Holm

Künstlerische Leitung: Gina Jasmina Wannenwetsch


5. Dezember 2021

11 Uhr

Bruchsal, Exil Theater



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH