Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
WeltgeschichtenDie Vermessung der WeltDer IllegaleHimmel und HändeDer SteppenwolfRäuber Hotzenplotz und die MondraketeDas Schmuckstücknichts, was uns passiert

BLB Extra

Inszenierungsgespräche

Warum stehen gerade diese Stücke auf unserem Spielplan? Wie bringt man einen Science-Fiction-Text auf die Bühne? Und warum lohnt es sich, den Schriftsteller und Widerstandskämpfer Günther Weisenborn wiederzuentdecken? Bei den Inszenierungsgesprächen erläutern die Regieteams, was sie an ihren Stoffen interessiert und besonders reizt. Die Regie stellt ihr Inszenierungskonzept vor, die Ausstattung zeigt Bühnenbildmodell und Figurinen und erläutert ihren künstlerischen Arbeitsprozess, die Dramaturgie liefert Hintergrundwissen zu den Texten und Themen der Stücke und manchmal geben Musiker erste Hörproben ihrer Kompositionen. Die Inszenierungsgespräche finden jeweils an den Sonntagen vor den anstehenden Premieren um 17.00 Uhr im theater treppab statt. Wir servieren dazu Kaffee und Kuchen und freuen uns, Ihnen einen Einblick in unsere Konzeptions- und Probenarbeit zu geben, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und uns Ihren brennenden Fragen zu stellen.


Die Vermessung der Welt/Der Illegale

15. September 2019


Das Schmuckstück/nichts, was uns passiert

10. November 2019


Welt am Draht/Mercedes

8. März 2020


jeweils um 17 Uhr

theater treppab



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH