Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
Der Räuber HotzenplotzAuschwitz meine LiebeDie Prinzessin und der Schweinehirt

BLB Extra

Café Europa: Hans und Sophie Scholl

Von ihren Eltern zu christlichen Werten erzogen, distanzierten sich Hans und Sophie Scholl in ihrer Jugend zunehmend vom Nationalsozialismus. In München gründete Hans Scholl mit Freunden die studentische Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“, der sich auch seine Schwester Sophie anschloss. Deren Mitglieder entwarfen insgesamt sechs Flugblätter, mit denen sie zum aktiven Widerstand gegen das Regime aufriefen. Bei der Verteilung von Flugblättern an der Münchner Universität wurden die Geschwister festgenommen, anschließend verurteilt und am 22. Februar 1943 durch das Fallbeil hingerichtet. 75 Jahre nach ihrer Ermordung stehen Hans und Sophie Scholl stellvertretend für den deutschen Widerstand gegen Hitler und gelten als Symbol für beispielhafte Zivilcourage.


Mit: Lisa Bräuniger, Julia Kemp, Markus Wilharm


Premiere: So, 18. Februar 2017, 11.00 Uhr, Bruchsal, Profa (Wilderichstr. 31)



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH