Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
WeltgeschichtenDie Vermessung der WeltDer IllegaleHimmel und HändeDer SteppenwolfRäuber Hotzenplotz und die MondraketeDas Schmuckstücknichts, was uns passiert

BLB Extra

Lesung: Tag der Befreiung

Befreiung, was sonst?! – Wer nicht feiert, hat verloren!  


Sechs Jahre Krieg und mehr als 60 Millionen Tote: Als am 8. Mai 1945 die Kapitulation der Wehrmacht in Kraft trat, endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft endgültig. Heute ist der 8. Mai als Gedenktag für das Selbstverständnis der Bundesrepublik nicht mehr wegzudenken, aber das war nicht immer so. Lange galt der 8. Mai vor allem als Datum der Niederlage. Erst 1985 legte Richard von Weizsäcker mit seiner berühmten Rede das Fundament für ein grundsätzlich neues Verständnis dieses Datums und trug so zu einem neuen Grundtenor der Erinnerungskultur bei. 2020 jährt sich der Tag der Befreiung zum 75. Mal. Mit einer szenischen Lesung  wollen wir einen Blick in die Vergangenheit, aber auch einen kritischen Blick auf unsere Gegenwart werfen. Der 8. Mai markiert den Sieg von Menschlichkeit und Demokratie in Europa, doch wie steht es heute damit?


18. Mai 2020
19.30 Uhr
Mosbach, Altes Schlachthaus



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH