Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
Mondlicht und MagnolienUrfaustEs wird schon nicht so schlimmDer Prinz und der Bettelknabe

Rezensionen

Johann Wolfgang Goethe

Urfaust

Dieser „vorweimarische Faust“ atmet noch den hitzigen Geist des Sturm und Drang, und ganz aus diesem Lebensgefühl der Epoche heraus hat das Kinder- und Jugendtheater der Badischen Landesbühne in Bruchsal das Stück jetzt auf die kleine Bühne des Hexagon gebracht.


Programmatisch setzt die Inszenierung von Joerg Bitterich dem Abend einige Verse aus Goethes „Prometheus“-Hymne voran, die gleichzeitig mit dem „Urfaust“ entstand und mit heftiger Götter-Schelte gegen überkommene Autoritäten rebelliert. In symbolischen „Häutungen“, bei denen Faust mehrere Schichten von Kleidung und mithin die Spuren des Hergebrachten abstreift, macht der frustrierte Gelehrte sich zu Beginn der 90-minütigen Aufführung auf die Suche nach seinem Kern, und der unvermittelt auftauchende Mephistopheles steht ihm dabei mit übersinnlichen Mitteln bei.

BNN/rkr



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH