Die Badische Landesbühne

Die Badische Landesbühne
Der SteppenwolfUrfaustEs wird schon nicht so schlimmAuschwitz meine LiebeDie Prinzessin und der SchweinehirtMisery

Rezensionen

Hermann Hesse

Der Steppenwolf

Wolf E. Rahlfs überzeugt in seiner Inszenierung des Klassikers an der Badischen Landesbühne mit einer collageartigen Ästhetik, welche die verschiedenen Stile der Vorlage – vom Traktat bis hin zu surrealistischen Passagen – nebeneinander bestehen lässt und sinnlich ansprechend aneinanderreiht. Dabei lässt er, unterstützt durch Bühnenbild und Kostüme von Franziska Smolarek, Videos von Tommi Brem und Musik von Paolo Greco, die Bilder sich nach und nach entfalten. Rahlfs’ „Steppenwolf“, der auf einer Bühnenfassung von Joachim Lux basiert, ist weder ästhetisch noch philosophisch überladen, zeigt reine Freude am Spiel und hält bis zum Ende immer neue Überraschungen bereit.


Die Schauspieler – Markus Hennes als Harry Haller, Nadine Pape als seine androgyne Lehrmeisterin Hermine und Colin Hausberg als Saxofonist Pablo sowie Tobias Karn, Sina Weiß, Cornelia Heilmann und David Meyer – erhielten bei der Premiere in Bruchsal verdient viel Beifall.

BNN/Sibylle Orgeldinger



« Zurück

Konzeption&Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design
Umsetzung: egghead Medien GmbH